Fertiglesebrillen, ein muss im Sortiment?!

Nun sind sie endlich in unserem Sortiment – die Fertig-Lesebrillen zum günstigen Preis und doch von guter Qualität!

Als Augenoptiker haben wir Zugang zu duzenden von verschiedenen Modellen von Fertiglesebrillen der verschiedensten Hersteller. Jede dieser Brillen ist immer ein Kompromiss und tut einem Optikerherz eigentlich weh:

  • Beide Augen sind gleich korrigiert für die Nähe
  • Keine Hornhautverkrümmung kann korrigiert werden (also für vielen Menschen nur ne halbe Sache)
  • Die Gläser sind nicht richtig, wenn überhaupt entspiegelt (Lampen können blenden, Augen sind nicht zu erkennen)
  • Die Qualität der Brillengestelle ist meist unterdurchschnittlich

Dennoch ist die Nachfrage da. Überall kann man diese kaufen, überall sieht man diese – warum also ne teure?! Na ja, darum soll es hier nicht gehen! Wichtig; dass muss ein jeder selber entscheiden! Ob es nur als Reservebrille, billige Brille für den Strand oder ne Brille für das gelegentliche Lesen ist, dass ist jedem selber überlassen. Gut Sehen, heisst einen der wichtigsten Sinne richtig benützen und sollte nicht als Luxus angesehen werden!

So haben wir es uns nicht einfach gemacht mit dieser Entscheidung solche Produkte in unseren hochwertigen Shop aufzunehmen! Wir haben lange gesucht und probiert und nun drei Modelle gefunden, die wir mit gutem Gewissen verkaufen können – dennoch, es bleiben billige Fertigbrillen…

Dieser Beitrag wurde unter Shop News abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Fertiglesebrillen, ein muss im Sortiment?!

  1. silvia koch sagt:

    Wenn es um unsere Gesundheit eigentlich geht, dann muss man keine Kompromisse machen. Besser teure Brillen zu kaufen, statt mehr Probleme später zu haben, meine ich.

  2. Maria sagt:

    Fertiglesebrillen, mmhpf :) Dann doch lieber die Werte aus dem Brillenpass nehmen und alles passgenau online bestellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*