Können Kinder Kontaktlinsen tragen?

Wissen Sie noch, wie es war als Sie als Kind eine Brille tragen mussten, oder einen Klassenkammeraden mit einer Brille kannten?!
Ganz so heftig ist es heut meist nicht mehr, dank der Tatsache, dass die Brille ein modisches Gimmik wurde…und doch, Kinder können grausam sein, wie es so schön heisst!
Aber auch neben den Hänseleien gibt es genügend Gründe als Kind eine Brille zu verfluchen – sei es beim Sport, die von den Eltern aufgetragene Sorgfaltplicht auf dem Pausenhof oder beim Gerangel usw.

Was viele Eltern nicht wissen:
Kontaktlinsen sind auch für jüngere Kinder gut geeignet!

Die Kleinen lernen erfahrungsgemäß rasend schnell den Umgang mit Kontaktlinsen. Die Eltern müssen lediglich anfangs unterstützend zur Seite stehen und genau darauf achten, dass die Linsen gepflegt werden und dass sich die Kinder die Hände gut waschen, bevor sie die kleinen Sehhilfen anfassen.

Generell ist zu beachten: Ohne vorherige Untersuchung beim Augenarzt sollte man niemals Kontaktlinsen kaufen. Das gilt für Erwachsene und ganz besonders für Kinder! Der Augenarzt gibt Hinweise für die Wahl der richtigen Kontaktlinsen-Modelle und kann dem kleinen Patienten die Handhabung anschaulich demonstrieren. Genau wie bei der Brille sind regelmäßige Untersuchungen erforderlich, um die Dioptrien-Zahl anzupassen und die Verträglichkeit zu überprüfen.

Dieser Beitrag wurde unter Ratgeber abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*