Für wen ist die Ortho-K-Linsen geeignet?

Für Myope (Kurzsichtige) bis max. 4 Dioptrien Korrektur mit einem Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) bis max. 1,5 Dioptrien.
Die volle Korrektion wird in der Regel nach 3-4 Tagen erreicht.
Weite Pupillen bei flachen Hornhautradien und höherem Korrektionsbedarf können den Erfolg einschränken. Bei sehr trockenen Augen, vor allem aber bei Hornhautauffälligkeiten und -irregularitäten muss von dieser Korrektionsart abgesehen werden.

Ortho-K-Linsen werden mit mordernster Fertigungstechnologie individuell aus einem hochgasdurchlässigen Material gefertigt, um auch während des Schlafs die Hornhaut des Auges optimal mit Sauerstoff zu versorgen. Diese Materialien sind jedoch einem höheren Verschleiß unterworfen. Damit die Eigenschaften der Linsen optimal bleiben, muss die Pflege gewissenhaft und gemäss den Empfehlungen des Anpassers erfolgen.

Die Sehleistung kann im Laufe des Tages schwanken und nicht immer unbedingt die hohe Qualität der Sehschärfe mit bestmöglicher Brillen- oder Kontaktlinsenkorrektion erbringen. Besonders nachts, bei weiter Pupille, kann es zu Seheinbussen kommen, bei anspruchsvollen Bedürfnissen (nächtliches Autofahren) vor allem unter schlechten Bedingungen, kann es sinnvoll oder notwendig sein, die ORTHO-K – Kontaktlinsen aufzusetzen, um die Sehleistung zu optimieren.

Die Ortho-K-Linsen sind schlicht eine weiter Alternative zur Brile, normalen Kontaktlinse oder gar operativen Eingriffen. Diese Variante ist aber mit viel Aufwand und Disziplin verbunden und schlussendlich durch die individuelle und masgeschneiderte Anpassung sehr kostspielig. Man rechnet im Durchschnitt im Western union online ersten Jahr mit Anpassung von einem Finanziellen-Aufwand von 1500.- bis 2000.- Franken!
Für die meisten Kontaktlinsenträger ist dies Variante nicht wirklich eine Alternaive, da Aufwand und Ergebnis für Sie nicht in der Waage liegen.

Dieser Beitrag wurde unter Ratgeber abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*