8 wichtige Punkte für Kontaktlinsenträger!

  1. Bevor Sie Medikamente einnehmen, fragen Sie immer Ihren Kontaktlinsenspezialisten, ob Sie in dieser Zeit Kontaktlinsen weitertragen können.
  2. Achten Sie jeden Morgen darauf, dass Sie wie gewohnt gut sehen, und dass Ihre Augen nicht getrübt oder gerötet sind.
  3. Wenn Sie die Kontaktlinse vor dem Aufsetzen abspülen, verwenden Sie am besten konservierungsmittelfreie Kochsalzlösungniemals Leitungswasser. Im Notfall, wenn Sie unterwegs keine spezielle Kochsalzlösung zur Hand haben, nehmen Sie Mineralwasser aus der Flasche, dieses ist zumindest Keimfrei!
  4. Bemerken Sie, dass sich Ihre Kosmetika nicht mit dem Linsentragen vertragen, fragen Sie nach speziellen Kosmetikas bei Ihrem Optiker (dies ist nur sehr selten der Fall).
  5. Mit Ihren Kontaktlinsen können Sie natürlich auch Schwimmen – aber beim Tauchen ist es ratsam, immer eine Schwimm- /Taucherbrille aufzusetzen. Auf jeden Fall sollten Sie vermeiden, dass stark gechlortes oder salziges Wasser an die Augen kommt.
  6. Blinzeln sorgt für den nötigen Tränenflüssigkeitsnachschub im Auge. Alternativ bei trockenen Räumen oder langen Arbeiten z.B. vor dem Computer hilft auch das Benetzungsmittel Vislube in Ampullen oder das HyloComode, welche Sie immer zu Hand haben können
  7. Sie sehen nach dem Einsetzen der Linse verschwomme und/oder unscharf? Wahrscheinlich haben Sie die Kontaktlinsen verwechselt oder umgestülpt aufgesetzt.
  8. Wenn die Kontaktlinse drückt oder reibt, kann sich ein Fremdkörper eingeschlichen haben.
    Säubern Sie die Hände, Kontaktlinse sanft seitwärts und wieder zurückschieben. Bei stärkerem Reiben Linse abnehmen, mit einer Kochsalzlösung abspülen, wieder aufsetzen.
    Sollten die Beschwerden bleiben (ist ein Auge häufig oder ununterbrochen gerötet), entfernen Sie die Kontaktlinsen und suchen Ihren Kontaktlinsenspezialisten auf!
Dieser Beitrag wurde unter Ratgeber abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*