Kontaktlinsen-Regeln, dass gilt es zu beachten!

Mit diesen zen einfachen Regeln, werden Sie keine Probleme mit Ihren Augen haben. Trotz günstigen Einkaufmöglichkeiten, weit ab von jedem Augenoptiker, sollte nicht vergessen werden, dass Kontaktlinsen ein Fremdkörper auf dem Auge darstellen und jeder Fremdkörper oder äusserliche Eingriff ein Risiko darstellen kann!

Zum Nachdenken: Ginge man davon aus, dass als allererste Sehhilfestellung die Operation erfunden worden wäre, dann die Möglichkeit des Kontaktlinsentragens und erst zum Schluss das einfache Aufsetzen einer Korrekturbrille, so würde man heute sagen; wie gut muss man das Auge nicht mehr anrühren und iritieren oder gar operieren, die Brille ist ein Segen! Der Lauf der Geschichte verlief gerade umgekehrt…

  1. Lassen Sie Ihre Augen regelmäßig
    untersuchen (min alle 2 Jahre)
  2. Tragen Sie Ihre CL nicht,
    wenn Ihre Augen gereizt sind
  3. Tragen Sie die Linsen NIE
    bei Grippaleninvekten
  4. Wechseln Sie nie selber
    Linsentyp oder Linsendaten
  5. Beachten Sie die Hand- und
    Kontaktlinsen-Hygiene genau
  6. Benützen Sie, fals notwendig,
    spezielle Kosmetika
  7. Überschreiten Sie nicht
    die Lebensdauer der CL
  8. Borgen Sie sich NIE Linsen
    von jemand anderem
  9. Kaufen Sie ausschliesslich geprüfte
    Markenware von einem Fachmann
  10. Sie haben nur ein Paar Augen,
    behandeln Sie sie auch so
Dieser Beitrag wurde unter Klartext! abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*