Was muss ich beim Pulsgurt von Irox-Sportuhren beachten?

Irox ist stehts um seine Kunden bemüht! So ist es uns eine Freude diesen Verkaufspartner mit schweizer Namen in unserem Shop in der Rubrik “Irox Suisse” führen zu können. Untenstehend finden Sie von Irox ein FAQ-Dokument zum Thema “Hinweise zu Sportuhren mit Pulsmessung”. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Sehr geehrter Kunde

Falsche oder fehlende Pulsanzeigen bei Pulsmessern mit Gurt
können bestimmte Gründe haben. Bitte beachten Sie folgende
Punkte:

1) Gurt muss zwischen Gurt und Körper angefeuchtet werden (z.B. mit Wasser, Schweiss etc.)
2) Gurt muss satt am Körper sitzen. Ist er zu locker, findet keine Messung statt.
3) Gurt wird bewegt – das generiert Fehlmessungen.
4) Trafostationen oder Überlandleitungen (Hochstrom) stören gebietsweise die Funkübertragung vom Gurt zur Uhr. Auch PC Monitore, Natel und Fernsehapparate können stören!
5) Laufen 2 Personen nahe beieinander (innerhalb ca. 60 cm von einem Gurt zur anderen Uhr) können Signale eines anderen Trägers kurzzeitig zu sehr hohen Pulswerten führen.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben ein paar Tipps gegeben zu haben und dass Sie mit Ihrem Pulsgurt zurecht kommen.

Quelle: Irox-Support-FAQ

Dieser Beitrag wurde unter Irox Berichte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.