Höhenmessung & Wettervorhersage mit Altimetern

Irox ist stehts um seine Kunden bemüht! So ist es uns eine Freude diesen Verkaufspartner mit schweizer Namen in unserem Shop in der Rubrik “Irox Suisse” führen zu können. Untenstehend finden Sie von Irox ein FAQ-Dokument zum Thema “Höhenmessung & Wettervorhersage mit Altimetern”. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Sehr geehrter Kunde

Der Gebrauch eines Höhenmeters führt oft zu etwelchen Verwirrungen da immer wieder Abweichungen in der Höhenangabe gegenüber der wirklichen Höhe über dem Meeresspiegel vorkommen.

Oft sind die Erwartungen an ein Höhenmeter etwas zu hoch.

Bitte beachten Sie deshalb folgende Grundsätze:

- Ein Höhenmeter misst den Luftdruck am Ort wo Sie sich befinden. Der Luftdruck wird dabei durch zwei Gegebenheiten beeinflusst: Das Wetter und die Meereshöhe des Ortes wo Sie sich befinden.

- Wenn Sie sich bewegen, findet fast dauernd eine Änderung der Meereshöhe statt. Zusätzlich, und as wird oft vergessen, bewegen Sie sich auch durch unterschiedliche Wetterzonen mit unterschiedlichem Luft-Druck

- Ihr Höhenmeter registriert immer den am Ort herrschende Druck. Ob eine registrierte Druckänderung vom Wetter oder von der Änderung Höhe stammt, ist für ein übliches Höhenmeter unmöglich zu unterscheiden.

- Eine Druckänderung von 1 hPA (oder mBar) ist durch Wettereinflüsse nichts ungewöhnliches. Eine solche Druckänderung entspricht ungefähr einer Höhen-Verschiebung von 10m ! Der Unterschied zwischen einem Wetter Hochdruck und einem Tiefdruck kann gut und gerne 50-60 hPa betragen. Das entspricht etwa 500m Höhenänderung. Starke Druckänderungen sind gerade im Alpengebiet nichts ungewöhnliches, vor allem wenn Sie sich von der Nord- auf die Südseite und umgekehrt in sehr unterschiedliche klimatische Wetterzonen begeben.

- Es bleibt nichts anderes übrig, Ihren Höhenmeter regelmässig zu kalibrieren.

- Unsere Höhenmeter, die mit einer Wettervorhersage kombiniert sind, haben eine Logik eingebaut, die versucht die beschriebenen Änderungen auseinander zuhalten und entsprechend zuzuordnen.

Das erhöht die Verlässlichkeit des Instruments, vor allem im Bezug auf die Wettervorhersage. Aber trotzdem sind Abweichungen möglich und, leider, normal.

- Wenn Sie an Ihrem Höhenmesser zweifeln, beobachten Sie die Druckanzeige. Wo vorhanden auch den nicht höhenkompensierten Druck ! Ist diese Druckanzeige im normalen Rahmen, ist das Instrument in Ordnung.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben ein paar Tipps gegeben zu haben und dass Sie mit Ihrem Höhenmeter Ihre Umwelt noch etwas bewusster beobachten können und gewisse Zusammenhänge auch für Sie die Faszination bekommen wie wir sie täglich bei der Produktion unserer Wetterstationen und Altimeter erleben dürfen.

Quelle: Irox-Support-FAQ

Dieser Beitrag wurde unter Irox Berichte abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*