Was heisst Konjunktivitis?

Mit Konjunktivitis ist die Bindehautentzündung gemeint. Die häufigste Augenkrankheit überhaupt.

Die Augenbindehaut schützt unsere empfindlichen Augen vor schädlichen Umwelteinflüssen. Doch allzu oft wird die zarte Schleimhaut, welche die weiße Fläche des Augapfels und die Innenseite der Lider bedeckt, selbst in Mitleidenschaft gezogen. Darum ist die Bindehautentzündung die häufigste Augenkrankheit. Man unterscheidet die unterschiedlichen Formen in nicht ansteckende und ansteckende Bindehautentzündung.

Symptome
Charakteristisches Merkmal einer Bindehautentzündung ist die Rötung des Auges. Zudem sind die Lider morgens verklebt und schwellen an. Oft juckt oder brennt das Auge auch und die Betroffenen haben das Gefühl einen Fremdkörper im Auge zu haben.
In vielen Fällen tränen die Augen außerdem und es kommt zur Schorfbildung. Treten erhöhte Lichtempfindlichkeit oder gar Schmerzen auf, deutet das auf eine Beteiligung der Hornhaut hin. Die Art der Symptome lässt auf die Form der Konjunktivitis schließen.

Dieser Beitrag wurde unter Augenkrankheiten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*